Fotos

 

Hier findest du Fotos und Videos unserer Veranstaltungen
(bitte klicke die Fotos an um weitere zu sehen)

11.9.2013 Tribuswinkel Eröffnung ZiMT  https://www.youtube.com/watch?v=Wx4Y3c905MA

12.10.2016 Jubiläumsfeier ZiMT in Tribuswinkel https://www.youtube.com/watch?v=oVwoNpAGTU0

14.06.2017 ZiMT-Grätzlfest – Tribuswinkel https://www.youtube.com/watch?v=LKeFkR5Rlak

14.11.2018 Verein ZiMT ist 5 Jahre in Tribuswinkel https://www.youtube.com/watch?v=jEidJgxu2i0

 

 

Don Robertos Experten-Crew: „Ordnungs(Ver)hütung“ – Musikkabarett

25.8.2019

Das Thema Ordnung/Unordnung begleitet uns ein Leben lang. Ob in der Schule, im Kaffeehaus, zu Hause, in Amtsstuben oder beim Therapeuten…

Traditionelles Sommertrommeln
am Berg

5. bis 7.7.2019

 – ein Wochenende aller Sinne und vieler Energien. Spürbar waren die Kraft des Rhythmus und ein ganz spezielles Lebensgefühl!

Ferienspiel 2019:
smovey-Training für Kinder

    smovey – Training ist ein lustiges, auspowerndes
Training um den Kindern  Freude an einer gesunden Bewegung näher zu bringen.

 

Cowboy- und Indianerfest

15.6.2019

Cowboy- und Indianerfest, im wunderschönen Ambiente vom Schlosspark Tribuswinkel  –
der Verein ZiMT mit Ruth und Hubert Siman war mit seinen Trommeln auch mit dabei –
und sehr gut besucht!

Ausbildung und Abschluss „Rhythmischer Lebensbegleiter“ 

„Jedem seinen Zugang zur Musik aufzuzeigen und wieder Rhythmus ins Leben zu bringen“ ist einer der Grundgedanken im Konzept „MUSIK IN/MIT DIR“. Du erlernst die Grundlagen von Rhythmus zu erfahren, zu gestalten und weiterzugeben.

 

Jugendkonzert von 5 bis 76

4.6.2019

Junge und junggebliebene Künstler zeigen ihr Können.

 

Schulprojekt „Rhythmus“ 

 

In den Rhythmusworkshops werden den Kindern die Grundelemente der Musik und ihre Wirkung auf Körper und Umfeld = Alltag spielerisch näher gebracht

Musiktag für Menschen
mit Behinderung
29.5.2019

Die Einrichtung für Menschen mit Behinderung „Lebensraum“ zu musikalischem Besuch im ZiMT dank der finanziellen Unterstützung des KOBV Traiskirchen.

Dämmerschoppen im ZiMT

26.5.2019

Wo Sprache aufhört, fängt Musik an.

Musik verbindet. Freunde und solche die es geworden sind feierten im musikalischen Zusammenklang bis in die
Nacht hinein.
 

Kleider- und Werkzeugtausch –
Wir leben Nachhaltigkeit!9.4.2019

Es wurde u.a. getauscht:
Ideen, Nützliches wie Jung-pflanzen, leere Gläser und Flaschen, Marmeladen und Aufstriche… und Dienst-leistungen wie Gartenarbeit, Teppichreinigung, Fenster-putzen, aber auch Massage, Nachhilfe etc. 

Musik- und Kreativtag für Menschen mit besonderen Bedürfnissen

6.4.2019

Wir haben getrommelt, musiziert, gemalt, bewegt
und getanzt –
und dabei vor allem viel
Spaß und Freude gehabt!

Hubert Maria SIMAN –
eine lebende Legende
geht in Pension
23.2.2019

Hubert geht in den wohlverdienten Ruhestand –
und lebt die Musik wieder als Hobby. Dem Verein bleibt er
als Obmann erhalten.

Weihnachtsfest 

17.12.2018

Wir sangen, musizierten, trommelten, aßen,tranken, lachten und freuten uns
über das Miteinander!

„Der Schöpfungsatem“ – Lesung mit musikalischer Begleitung

14.12.2018

Die junge Künstlerin Vera Kloimwider erfreute die Gäste mit literarischen Gedanken.
Hubert M.Siman begleitete sie – äußerst kreativ – musikalisch.

Weihnachtsmarkt in Möllersdorf

8./9.12.2018

Das ZiMT-Ensemble eröffnete den Adventmarkt mit besinnlichen und weihnachtlichen Liedern und Musikstücken.

Musikalische Eröffnung
Vernissage im Pfarrstadl 

24.11.2018

Augenblicke in Farben und Formen von Ingrid Ziska, musikalisch untermalt vom
ZiMT-Ensemble

Konzert der Jugend von 5 bis 76

8.11.2018

Auch wenn diese junge Künstlerin noch keine 5 Jahre ist, das Konzert war wie immer bunt gemischt, sehr gefühlvoll und einfach schön!

Samhain 2018

Samhain- im Zentrum des Festes steht die Thematik des Todes, die Begegnung zwischen Lebenden und Toten, zwischen dem Loslassen und dem Neubeginn…

Eltern/Kind-Trommeln

Herbst 2018

Babys fühlen sich durch die Schwingungen und Klänge der Trommeln in den embryonalen Urzustand zurückversetzt – ein herrliches Gefühl, das Beste, das es je gab und je geben wird.

Musiktag für Menschen 
mit besonderen Bedürfnissen

20.10.2018

Rhythmisches Musizieren macht es in spielerischen Prozessen möglich Selbstwertgefühl aufzubauen, Aggressionen abzubauen, mehr persönliche Sicherheit in Ausdruck und Sozialverhalten zu entwickeln.

No Problem Gala 2018

20.10.2018

Viele Menschen nahmen an dieser Veranstaltungen teil und haben dazu beigetragen, Integration ein Stück
weit voranzutreiben und wirklich
zu leben. Der Verein ZiMT war wie jedes Jahr auch dabei.

Help for Ghana 
Benefizkonzert
1.9.2018

Der Verein „Help 4 Ghana“ ist ein Verein zur Unterstützung sozial bedürftiger Kinder und Jugendlicher
in Ghana. Jedes Jahr wird dafür ein Fest in Wr. Neustadt veranstaltet.
Der Verein ZiMT war auch dabei.

Ferienspiel 2018:
Rhythmische Spielstationen

Es war ein Kennenlernen von Instrumenten, Zahl- und Sprachspiele, Bewegung… und hat Spaß gemacht.

Ferienspiel 2018:
smovey-Training für Kinder

smovey – Training ist ein lustiges, auspowerndes Training für Kinder um diesen auch Freude an einer gesunden Bewegung näher zu bringen.

smovey-Training für Erwachsene

Frühjahr 2018

Durch Koordinations- und Gleichgewichtsübungen sowie Kräftigungstraining werden Körper und Gehirn  trainiert… 

Jazzbrunch

27.5.2018

Benefizveranstaltung im ZiMT
für den Verein ZiMT

Besuch der Roten Falken
aus Wien

21.5.2018

Die „Roten Falken“, ein Teil der Österr. Kinderfreunde, besuchten   ZiMT und freuten sich über einen kostenfreien Trommelworkshop.

Musiktag für Menschen
mit besonderen Bedürfnissen

14.4.2018

Rhythmisches Musizieren macht es
in spielerischen Prozessen möglich Selbstwertgefühl aufzubauen, Aggressionen abzubauen, mehr persönliche Sicherheit in Ausdruck
und Sozialverhalten zu entwickeln.

Repair Cafe

7.4.2018

Repair-Cafes sind kostenlose
Treffen, bei denen die Teilnehmer alleine oder gemeinsam Dinge reparieren, z.B. Kleidung, Möbel, elektrische Geräte, Messer und Scheren, Elektronik, Fahrräder, Spielzeug… unter fachmännischer Anleitung.

Erwachsenenbildung: Ausbildung (Basiskurs) zum Rhythmischen Lebensbegleiter

Juni 2018

Durch besonderen Zugang zu Instrumenten, Körper und Stimme und den nonverbalen Lernprozessen wird zuerst das Hören geschult. Zugleich passiert die Konzentration auf sich selbst, eben das Hören nach innen, und nach außen
der Kontakt zum Nächsten..
.